Angebot

Ich habe einen Raum geschaffen, in dem jeder malen kann. Es ist wie singen unter der Dusche, im Regen zu tanzen und kochen ohne Rezept, spazieren ohne Ziel, schreiben in ein Tagebuch.

„Der Malort ließe sich auch als Mal-Paradies bezeichnen. Hier ist alles Spiel, Unbeschwertheit, genießerisches Erleben. In seinem Raum ist eine Gruppe von Leuten vereint, die sich gegenseitig schätzen und das Besondere an jedem Einzelnen annehmen, anstatt sich zu vergleichen und sogar – wie vielerorts üblich – den andern übertreffen zu wollen.“

Zitat Arno Stern
Das Malspiel und das Leben, 2018, S. 14

Der Maltraum ist ein wertfreier Raum. Hier kann jeder malen, es braucht kein Talent um Freude am malspielen zu haben.

Hier stehen dir 20 Farben 40 Pinsel und Papier so viel du für dein Bild, deine Bilder brauchst zur Verfügung.
Die Wände sind vergleichbar mit einer großen Pinnwand. Du/dein Kind darfst über dein Blatt hinaus malen und mehrere Blätter aneinander heften. Dein Bild kann wachsen, so gross, wie es gemalt werden möchte. Es gibt Leitern auf denen du oder dein Kind malen kannst.
Deine Bilder können vom Boden  bis unter die Decke reichen. Es gibt Hocker auf denen du zum malen sitzen oder auch stehen kannst.
Der Raum hat keine Fenster, es gibt keine Ablenkung von außen. Ich bediene dich, du musst nichts mitbringen. All das sind wichtige Elemente der Maltraums. So kommst du schneller in flow, In deinen sternstundenflow.
Du musst an nichts denken- darfst im Maltraum ankommen und malen. Du braucht nichts   vor oder nachbereiten.
Dieser geschützte Rahmen, schenkt dir vielleicht eine Freiheit, von der du gar nicht mehr wusstest das du sie in dir trägst.

Ich richte außer den fortlaufenden Kursen, die mindestens über zehn Wochen gehen, Kindergeburtstage im Maltraum aus. In einen Kurs kann jederzeit eingestiegen werden.
Außerdem gibt es die Möglichkeit auf gemeinsame Kooperationen-Projekte mit Kitas, Schulen, Altersheimen, Jugendzetren und anderen Institutionen . Bei Interesse und Fragen über mögliche Projekte oder eine Anfrage auf Zusammenarbeit einfach melden, ich erkläre dir gerne das Malspiel und welche Möglichkeiten es gibt. Und du kannst das Malspielen gerne nach Terminvereinbarung für dich testen. Außer den fortlaufenden Kursen gibt es Samstags, das offene malen, mit einer Voranmeldung per Email, oder Telefon.

In naher Zukunft gibt es zusätzlich die Möglichkeit den mobilen Maltraum zu mieten. Ich komme mit mobilen Malwänden, meiner Palette und Material zu euch. Alles was gebraucht wird bringe ich mit. Und ich bringe Farbe in jede Feier, eure Teamsitzung, euer ganz privates, persönliches Malspielerlebnis.