Malspiel

Wir haben für Euch einen Raum geschaffen, in dem jeder malen kann. Es ist wie singen unter der Dusche, im Regen zu tanzen und kochen ohne Rezept, spazieren ohne Ziel, schreiben in ein Tagebuch.

Jeder kann malen.

Gemeinsam mit Menschen allen Alters, jeden Geschlechts und jeder Besonderheit finden fortlaufende Kurse im geschützten und wertfreien Maltraum statt. Wo du mit 20 hochwertigen Farben an einer Palette mit 40 Pinseln und Papier, an der Wand malen darfst.

Deine Bilder können wachsen und es darf übers Blatt hinaus gemalt werden.  Das Malen, basiert auf neusten wissenschaftlichen Forschungen, es gibt genaue Spielregeln, ich unterstütze dich, bei der Handhabung mit den hochwertigen Farben und Pinseln, ohne in dein Malen einzugreifen. Beim Malen wird außerdem die Sach- Selbst- und Sozialkompetenz, die Feinmotorik sowie Konzentration Ausdauer und Geduld gefördert. Du bist für dich und doch im Miteinander.

Im Maltraum gibt es keine Vorgaben, du malst, wonach dir ist und darfst mit Hingabe, Entspannung, Begeisterung, Urvertrauen und Zeit malen, du darfst bei mir zu deinem bildnerischen Urwissen finden und das braucht kein Lob, keine Bewertung oder Interpretation.  Du darfst sein, wie du bist und mit allem was du mitbringen möchtest.

Ich freue mich so sehr, dich und deine Malspur zu begleiten und bin voller Vorfreude und Begeisterung, wenn ich an die Zeit im Maltraum mit dir, euch denke.

Alle Bilder die Im Maltraum gemalt werden, bewahre und archiviere ich. Die Malenden können ihre Bilder jederzeit Anschauen und auch Eltern dürfen mit Erlaubnis ihrer Kinder deren Bilder wertfrei betrachten.